Taekwon-Do | Koreanische Kampfkunst

Tae (=Fuß) beinhaltet alle Fußtechniken.
Kwon (=Faust) beinhaltet alle Armtechniken.
Do (=Weg) beinhaltet den geistigen Aspekt der Kampfkunst.

Training seit 1996, 1. Cup (Brauner Gürtel)
Meister: Jun-Ho Song, 6. Dan

Mit Taekwon-Do kann das Ineinandergreifen von Psyche und Körper bewusst erfahren werden. Die Techniken dieser ostasiatischen Kampfkunst dienen der Schulung von Konzentration, Willenskraft und zur Stärkung der Reflexe.
Ich übe traditionelles Taekwon-Do ohne Kontakt.